Berichte

Kids retten Kitz und andere Jungtiere
14.06.2022
Durch „Verblenden“ kein Mähtod für Rehkitze, Feldhasen und Bodenbrüter (weiter)
Die Jugendtierschutzgruppe macht einen Ausflug nach Afrika
04.05.2022
Früh am Morgen fuhren wir mit dem Zug und anschliessend mit dem Tram in den Zoo Zürich. Dort erkundeten wir zusammen mit einer Fachperson den afrikanischen Teil des Zoos, die Lewa Savanne. (weiter)
Weihnachtskarten ab 1. Dezember im Tierschutzhaus zum Verkauf von 3.50 Fr.
11.11.2021
Die Jugendtierschutzgruppe hat Weihnachtskarten zum Thema "Bären" gemalt. Die originellen Weihnachtskarten sind mit Couvert ab 1. Dezember im Tierschutzhaus Schaan für 3.50 Fr. pro Stück erhältlich. Der Erlös kommt den Tieren im Tierschutzhaus zugute.
Herzlichen Dank für die Unterstützung. (weiter)
Die Jugendtierschutzgruppe besucht das erste Schweizer Bärenschutzzentrum in Arosa
13.10.2021
Früh am Morgen ging die Reise mit dem Zug los Richtung Arosa. Zur Einstimmung auf die Bären ertönte im Bärenwagon das Gebrüll von Bären. Anschliessend schwebten wir mit der Gondel zur Mittelstation ins Bärenland, die mit Schnee überzuckert war. Dort erwartete uns schon die Tierpflegerin. Sie erzählte uns die spannende Geschichte vom Bärenland, wie und warum es entstanden ist. Sie erläuterte uns die Tierschutzorganisation Vier Pfoten und wie die Bären Napa, Amelia, Meimo und Jambolina nach Arosa kamen. (weiter)
Schutz der Rehkitze, Feldhasen und Bodenbrüter vor dem Mähen
17.06.2021
Die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe traf sich am Montag 14.6.21 beim Streueriethof in Eschen. Dort erklärte der Jäger Kevin Marte wie sich junge Wildtiere schützen und warum sie das machen. (weiter)
Die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe besucht die Auffangstation für Papageien und Sittiche
17.10.2020
Mit einem Reise Car fuhr die interessierte Tierschutzgruppe nach Matzingen in die Auffangstation APS.
Die Gruppe wurde herzlich von der erfahrenen Stationsleitung Elisa Canepa empfangen. Sie führte die Kinder und Jugendlichen durch die Auffangstation. Lautstark wurden die Kinder und Jugendlichen von den Vögeln begrüsst. (weiter)
Vaduzer - Weihnachtsmarkt 2019
14.12.2019
Vielen Dank für die grosszügige Unterstützung an die zahlreichen Besucher, Käufer, Spender und allen, die etwas beigesteuert haben!
Der Erlös kommt unseren Tieren im Tierschutzhaus zugute!
Ein herzliches Dankeschön und frohe Festtage wünscht die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe
(weiter)
Ausflug ins Naturzentrum Thurauen
24.10.2019
Am Freitag, 18. Oktober reiste die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe früh morgens mit dem Reisebus nach Flaach und erkundete dort das grösste Auenschutzgebiet in der Schweiz: Thurauen. (weiter)
Natur - Camp Birka 2019
19.07.2019
Bereits zum neunten Mal wurde das Natur-Camp in der ersten Sommerferienwoche für 3 Tage durchgeführt. Mit 30 Kindern war das Camp wie im Vorjahr ausgebucht. 16 Helferinnen und Helfer sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Camps.

Ziel ist es, die Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 12 Jahren für verschiedene Wildtier-, Natur- und Umweltthemen zu begeistern und bewusst machen. Jedes Jahr werden andere Themen vorbereitet. (weiter)
Allegra
04.06.2019
Die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe besuchte das Nationalparkzentrum in Zernez und wandert durch den Park. (weiter)
Kinder und Jugendtierschutzgruppe beobachtete Wasservögel mit Ornithologen Georg Willi beim Egelsee
31.01.2019
Trotz eiskalten Windböen starteten wir beim Vogelparadies in Mauren Richtung Egelsee. (weiter)
Einkaufen mit Tupperware und Einmachgläsern
06.11.2018
Die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe Liechtenstein besuchte am 31. Oktober den Lebensmittelladen Querbeet in Vaduz. (weiter)
Erlebnisreiches Naturcamp 2018
16.07.2018
31 Kinder erlebten vom 11. bis 13. Juli ein abwechslungsreiches und interessantes Natur-Camp im Vogelparadies Birka in Mauren. Auf dem Programm standen Themen wie das Hermelin und seine Verwandten als Tier des Jahres oder der Wanderfalke als Vogel des Jahres. (weiter)
Der schnellste Vogel der Welt
24.05.2018
Ornithologe Georg Willi begleitete uns auf der Suche nach dem Wanderfalken. (weiter)
Das Hermelin
16.03.2018
Marcel Hermann, Jäger und Jagdaufseher von Mauren gestaltete den Nachmittag zum Thema: Tier des Jahres 2018. (weiter)