Schulbesuche

Angebote für Kindergärten und Schulklassen im Tierschutzhaus:

 
Zeit: am besten am Nachmittag (ab 14.00 Uhr).

Dauer: ca. 1 - 3 Stunden ( Znüni, Zvieri wird für die Gruppe zur Verfügung gestellt).

 

Stufengerecht sensibilisieren wir die Kinder und Jugendlichen zu verschiedenen Themen mit Kopf, Herz und Hand.
- tiergerechte Haltung, Tierschutz, Heimtiere und ihre Bedürfnisse, Igel in Pflege usw.
- es können auch spezifische Themen in Absprache mit der Lehrperson durchgeführt werden.
Anregungen nehmen wir gern entgegen.

Auf Wunsch führen wir auch Besuche in Schulen, Kindergärten zu verschiedenen Themen durch.
Aus Rücksicht zum Tierwohl nehmen wir keine Lebewesen, Tiere, mit in die Schule. Zum Vorzeigen verwenden wir Stofftiere.

Wir freuen uns über das Interesse.

Sonja Öhri

Kinder- und Jugendtierschutz