Vaduzer - Weihnachtsmarkt 2018
08.12.2018
Vielen Dank für die grosszügige Unterstützung an die zahlreichen Besucher, Käufer, Spender und allen, die etwas beigesteuert haben!
Der Erlös kommt unseren Tieren im Tierschutzhaus zugute!
Ein herzliches Dankeschön und frohe Festtage wünscht die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe
(weiter)
Sollen Vögel im Winter gefüttert werden und wie?
25.11.2018
Die Meinungen gehen weit auseinander, wenn es um den Sinn der Winterfütterung von Vögeln geht. Grundsätzlich sind unsere Vögel, die bei uns überwintern, an die kalte Jahreszeit angepasst. Text und Foto: Georg Willi, Ornithologe Mauren (weiter)
Tiere sind KEINE Weihnachtsgeschenke
25.11.2018
Wer ein Haustier hat, ist sich sicher: Es ist einmalig. Und es ist nicht etwa die Farbe des seidigen Felles oder die kräftige Stimme, die Hund, Katze und Co. für uns zu ganz speziellen Freunden werden lassen - es ist vielmehr die individuelle Chemie, die zwischen einzelenen Tieren und ihren Menschen eine einzigartige Beziehung entstehen lässt. (weiter)
Weihnachtsmarkt in Vaduz 2018
25.11.2018
Am Samstag 8. und Sonntag 9. Dezember findet wieder der Weihnachtsmarkt in Vaduz statt. Die Kinder- und Jugendtierschutzgruppe verkauft selbstgebastelte und -gebackene Sachen. Der Erlös kommt den Tieren im Tierschutzhaus zugute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (weiter)
Igel und Hilfeleistung
01.11.2018
Wenn die Herbsttage noch warm sind und der Wintereinbruch verspätet kommt, sind gerade jüngere Igel oft noch tagsüber unterwegs. Man bedenke, dass der zweite Wurf im August/September geboren wird. Deshalb sind aktuell noch Igelmütter mit noch sehr kleinen Igeln unterwegs. Um den Winterschlaf zu überstehen, muss ein Igel 700 Gramm wiegen. Die jungen Herbstigel müssen also noch ordentlich futtern, damit sie das Gewicht erreichen, um den ersten Winterschlaf zu überstehen. (weiter)
Welttierschutztag: Zum Wohl der Katzen
03.10.2018
Sie sind des Schweizer liebstes Haustier: Katzen, Büsis, Samtpfoten, Stubentiger. Geschätzte 1.7 Millionen von ihnen leben mit uns und unter uns. Wer Katzen hat, kennt ihre Fremdheit. Sie lassen sich füttern, herzen und streicheln, sie spielen mit uns oder wir mit ihnen.
Aber immer nur so lange sie wollen. Katzen sind, trotz jahrtausendealter Domestikation, unabhängig, sind Individualisten von Kopf bis Fuss. Viele Katzen werden von ihren Haltern liebevoll umsorgt, genährt und gepflegt.
(weiter)
Newsletter - Ausgabe Mai 18
23.05.2018
Viel Spass beim Lesen der Newsletter. (weiter)
Newsletter Ausgabe Dezember 17
21.12.2017
Hier kommt die neue Ausgabe unseres Newsletters. Wir wünschen ein glückliches 2018. Viel Spass beim Lesen. (weiter)
ACHTUNG!   Tierbesichtigung und Tiervermittlung
22.07.2016
NUR NACH TELEFONISCHER VEREINBARUNG !
Das Tierschutzhaus möchte darauf hinweisen, dass die Tiere im Tierschutzhaus nur nach telefonischer Terminvereinbarung zu besichtigen sind.
Das Tierschutzhaus ist ein Grossbetrieb und die Tiere müssen rund um die Uhr versorgt werden und darum müssen Tierinteressenten in den Tagesablauf eingeplant werden. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. (weiter)
Der Tierschutzverein feiert seinen 70. Geburtstag
19.11.2015
Erbprinzessin Sophie übernahm anlässlich des Jubiläums das Ehrenpatronat und wurde sogleich als Dank von Präsident Martin Hilti mit einer Patenschaft für Hündin Kira beschenkt. (weiter)
Ein Herz für Hunde
19.11.2015
Prinzessin Sophie wird Patin für Kira (weiter)
Ein tierisches   70  -  Jahre  -  Jubiläum
18.11.2015
Am 7. Oktober vor 70 Jahren wurde im Café Risch in Schaan der Tierschutzverein Liechtenstein gegründet. Obwohl das Bewusstsein der Menschen für die Rechte der Tiere inzwischen deutlich gewachsen ist, gibt es für die Tierschützer weiterhin einiges zu tun. (weiter)